Skip to main content

Künstliche Intelligenz für ein gutes Altern - neue praktische Bildungsprojekte in und aus München

|   Aktuelles

Der DEF-Bundesverband e.V. freut sich, dass die Kooperationspartner Evangelische Arbeitsgemeinschaft Medien des Deutschen Evangelischen Frauenbundes Landesverband Bayern e.V. (EAM) und Evangelisches Bildungswerk München (ebw) ausgewählt wurden, beim Projekt "KI für ein gutes Altern" der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V. (BAGSO) mitzuwirken.

Sprach-Assistenzen, schlaue Blutdruck-Geräte, Apps für Menschen mit Demenz…viele KI-Technologien können den Alltag älterer Menschen erleichtern. Was gibt es schon? Wie kompliziert ist es, mit welchen Kosten, Risiken sind diese Möglichkeiten verbunden?  Welche ethischen und gesellschaftlichen Fragestellungen sind relevant – z.B. mit Blick auf Alters-Diskriminierung durch KI?

Kennenlernen, Ausprobieren, darüber diskutieren, das wollen die EAM und das ebw mit ihrer Teilnahme am Projekt „KI für ein gutes Altern“ älteren Menschen in München, in Bayern und darüber hinaus ermöglichen.

Kontakt: sabine.joerk@def-bayern.de

Zurück
Quelle: Stock/Adobe (generiert mit KI)